Altus Flutes

Robert Aitken

Robert Aitken spielt eine platinierte ALTUS 1607

Flötist, Komponist und Dirigent Robert Aitken stammt aus Kentville in Nova Scotia, Kanada. Er nennt Marcel Moyse, bei dem er 9 Jahre lang in Vermont und Europa studiert hat seinen einflußreichsten Lehrer. Zusätzliche Studien führten ihn zu Severino Gazzelloni (Rom), André Jaunet (Zürich), Jean-Pierre Rampal (Paris, Nice) und Hubert Barwäser(Amsterdam).

Aitken hat an der University of Toronto, der Banff School of Arts und der  Staatlichen Hochschule für Musik in Freiburg unterrichtet. Er gibt regelmäßig Meisterkurse auf der ganzen Welt. Rund 50 Werke wurden von bekannten Komponisten für ihn geschrieben. Seine eigenen Kompositionen sind  stark von außereuropäischen Kulturen beeinflußt.

Website:
www.RobertAitkenFlutist.com

Top